CM2

Ein Mikrokosmos rund um Essen, Reisen und allem was uns sonst noch Spaß macht

CM2 header image 2

Pappardelle mit Salcicce und Kräutersaitlingen

September 3rd, 2009 · Keine Kommentare

Letztes Wochenende gab es bei uns mal wieder eines unserer Lieblingsessen: Pappardelle mit Salcicce und Kräutersaitlingen, frei nach Tim Mälzer.

Zutaten (für 2 hungrige Personen): 250gr Pappardelle, 4 Kräutersaitlinge, 1 Zwiebel, 2 Paar Salcicce-Würste (alternativ auch grobe Bratwürste), 3-4 Knoblauchzehen, 2 kleine Chillischoten, 1/2 Bund gehackte Petersilie, 0,2l aufgelöste Brühe, 20gr Butter, Salz und Pfeffer

Pilze

Zubereitung: die Pappardelle in Salzwasser abkochen bis sie kurz vor al dente sind, abgießen und bei Seite stellen. In der Zwischenzeit die Kräutersaitlinge in mundgerechte Stücke schneiden und mit Öl in einer Pfanne scharf anbraten bis sie leicht braun werden, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 1 Zwiebel in Würfel schneiden. Die Salcicce Würste aus der Pelle nehmen und in einer Schüssel mit den gehackten Knoblauchzehen und dem entkernten, gehackten Chilli vermischen und mit etwas Öl in der gleichen Pfanne unter rühren anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und etwa eine Minute anbraten, dann die Pilze, Brühe und Butter dazugeben und aufkochen lassen. Zum Schluss noch die Petersilie und die Nudeln untergeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren solange noch was da ist 😉

Lecker

Tags: cm2 in the kitchen

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu schreiben.